Sieder, Franz

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

  • Das Glaubensbekenntnis eines roten Arbeiterpriesters

    222 Seiten   Hardcover   Lesebändchen 
    Sprache: Deutsch
    ISBN 978-3-903893-10-8

    Blick ins Buch

    18,00 

    inkl. 10 % MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    In den Warenkorb

    Lieferzeit: Innerhalb 6 Werktagen

    mehr

    Franz Sieder, geboren 1938 in Obergrafendorf/NÖ, studierte Theologie in St. Pölten und wurde 1962 zum Priester geweiht. Er ist unter anderem geistlicher Assistent von Pax Christi, Mitglied des Bundesvorstandes der „Aktionsgemeinschaft für Christentum und Sozialdemokratie“ (ACUS), er war Betriebsseelsorger im Mostviertel, Seelsorger der Katholischen Arbeitnehmer:innenbewegung (KAB) der Diözese St. Pölten und Vorsitzender der ökumenischen Friedensbewegung.
    Dieses Buch versammelt ausgewählte Predigten und Referate, die sein lebenslanges Engagement für Benachteiligte widerspiegeln und zeigen, welche Qualität das Christentum auch heute noch haben kann. Franz Sieder ist ein Kämpfer für eine gerechte und friedliche Welt, er verkündet die Botschaft des Evangeliums lebensnah und sozial­kritisch.

    Mitwirkende

    Sieder, Franz

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt