Musikarbeiter Lesung 6 – Schapka

SCHAPKA, einer der erfrischendsten Bands der jüngsten Zeit. Auch Teil einer fortschreitenden Selbstermächtigung und künstlerischen Selbsverständlichkeit von feministischen Frauen in der Musik (and still waaaaay to go, und „in der Gesellschaft“ sowieso!) ihr Album-Präsentationskonzert im EKH eines der schönsten Konzerte der letzten Jahre. Und dass sie Martina Salomon und die von ihr fast komplett entwertete Zeitung als die Zwerge entlarvten, die sie sind – die Leitfigur der BoneheadPropaganda glaubte die Kritik der Band an einem SpeedZuckerwasser beim Popfest abkanzeln zu müssen – indem sie weiter zurückredeten, bleibt einer der schönsten Popmomente der Zeitgeschichte. SCHAPKA SCHAPKA HURRA!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden