Musikarbeiter Lesung 1 – Die schönste Musik der Welt

Heute wäre/ist der „offizielle Release“ des Buches MUSIKARBEITER UNTERWEGS, 2005 bis 2020.
(Wobei: Memo für PostCoronaWelt – do away with the Release-Unsinn).

Weil die Dinge so sind, wie sie sind, gibt es hier einen Bereich, den ich gelegentlich mit „Lesungen“ füllen werde, just for the fun of it. Und das „technische“ Handlungsprinzip ist „make do with what you have“, sprich MobilFon“Kamera“, Notenständer und mein Lieblingssessel. Schau ma, wo uns das hinbringt in den nächsten Wochen.

Und weil mich das so beeindruckt mit den Helfer_innen aus Kuba für die Menschen in Italien, eine Assoziation zu einem (nicht nur) dystopischen Roman von Denis Johnson, „Friskado“, in dem aus Kuba nach einer globalen, von Menschen und kapitalistischer Gier verursachten KriegsKatastrophe folgende Botschaft kommt:

„Las Guerras terminaron, el pueblo es libre y la vida sigue adelante,
die Kriege sind beendet, die Völker sind frei, und das Leben geht weiter.“

If only …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das ganze Buch lesen?